24.06.2021

Aktuelle Geschäftskorrespondenz: korrekt, normgerecht und lebendig

Aktuelle Vorgaben für geschäftliche Korrespondenz berücksichtigen und zugleich abwechslungsreich und möglichst kreativ formelle Anschreiben formulieren: Zusammen lernt es sich leichter und trockene Themen lassen sich angenehmer bearbeiten.

Das Thema „Geschäftliche Korrespondenz“ kann vielfältig und bunt sein. © Claudia Marbach

Geschäftliche Korrespondenz erledigt sich nicht automatisch und nimmt nach wie vor einen großen Anteil der täglichen Bürozeit in Anspruch. Viele Assistent*innen, Sekretär*innen von Geschäftsführenden und leitende Angestellte arbeiten nach der Norm DIN 5008, die Schreib- und Gestaltungsregeln für die Text- und Informationsverarbeitung enthält. Als grundlegende Norm für das Arbeiten im Büro- und Verwaltungsbereich ist die Richtlinie für die Geschäftskorrespondenz unverzichtbar.
Mit kleinen Tipps und Tricks lassen sich zudem abwechslungsreiche Formulierungen finden, die mit wenig Einsatz große Wirkung erzielen.

Am 21. Mai 2021 trafen sich 13 Teilnehmerinnen zum Online-Training „Aktuelle DIN 5008 und zeitgemäße Korrespondenz“. Trainerin Claudia Marbach vermittelt mit großer Expertise Themen rund um die moderne Assistenz, hat zahlreiche Fachartikel veröffentlicht, bloggt über Kommunikation und Organisation und ist Autorin von über 20 Fachbüchern. Sie leitete das Seminar und führte souverän und charmant durch die eher trockene Thematik.
In dieser Fortbildung ging es um die DIN 5008-konforme Gestaltung der geschäftlichen Korrespondenz: Wie sehen korrekte Anschriften und Telefonnummern aus, worauf sollte beim Informationsblock geachtet werden, wie werden Aufzählungen korrekt umgesetzt und Seiten nummeriert?
Weiterhin wurden inhaltliche Fragestellungen diskutiert, die Teilnehmerinnen bekamen neue Ideen für Textelemente und lernten Alternativen für gängige Formulierungen kennen. Praktische Übungen halfen, das Gelernte direkt umzusetzen. In lebhaften Diskussionen wurden unterschiedliche Standpunkte beleuchtet.
Einige O-Töne von Teilnehmerinnen: „Das Seminar war inhaltlich sehr gut. Ich habe sehr viel mitgenommen – altes Wissen wieder aufgefrischt und neue Infos mitgenommen. Auch war es sehr kurzweilig, da wir direkt mitgewirkt haben. Wirklich klasse!“ „Fachlich fand ich das Seminar sehr gut. Auch hat mir die Lockerheit der Trainerin gut gefallen.“ „Ich hatte erst Bedenken, mich zu dem Ganztags-Seminar zur aktuellen DIN 5008 anzumelden, weil es doch eher ein trockenes Thema ist, aber Frau Marbach hat das Thema knackig, präzise und mit einem gewissen Witz vermittelt. Es hat sehr viel Spaß gemacht und der Tag ging viel zu schnell um.“

Das Seminar wird an einem zweiten Termin erneut angeboten. Für alle Interessierten, die noch nicht teilnehmen konnten: Am 20. Juli 2021 gibt es eine weitere Gelegenheit, online mehr über zeitgemäße Korrespondenz zu lernen.
Weitere Informationen zum Seminar finden Sie hier.


 zurück

Gemeinsamer Einkauf

byNIRO bietet den Kunden der Akademie auch die Vorteile des byNIRO-Einkaufspools. Nutzen Sie die Vorteile für indirekte Materialien und Dienstleistungen jetzt! Rund 100 mittelständische Unternehmen können sich nicht irren.

www.byniro.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Sie haben Fragen, Wünsche und/oder Anregungen? Sprechen Sie uns gerne an:

 

Insa Kunz
byNIRO GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 19
59425 Unna
T. 02303-936127-4
F. 02303-936127-9
insa.kunz(at)byniro(dot)de

Seitenanfang