Bitte wählen Sie aus folgenden Schlagwörtern Ihr Seminar:

Anpassung der ISO 50001:2018, Energiedatenerfassung und Energiekennzahlen ISO2102

Die Energieeffizienz spielt in allen Unternehmen eine entscheidende Rolle. Mit der revidierten Norm ISO 50001:2018 gab es relevante Verbesserungen für Energiemanagementsysteme im Vergleich zur Vorversion. Ab dem 21. Februar 2020 dürfen nur noch Zertifikate nach ISO 50001:2018 ausgestellt werden. Entsprechend müssen bei allen Erst- und Rezertifizierungen sowie Überwachungsaudits Unternehmen die Konformität mit ISO 50001:2018 gewährleisten. Der Nachweis der fortlaufenden Verbesserung ist in der Umsetzung die anspruchsvollste Anforderung der ISO 50001:2018. Auch die Messung von energiebezogenen Leistungen wird dadurch immer wichtiger. Mit Hilfe von Standards weiterer Normen aus der 50000er-Familie erhalten Sie in diesem Seminar konkrete und praxisnahe Hilfestellungen für die Erstellung von Ausgangsbasen und Energieleistungskennzahlen sowie die Messung und Verifikation Ihrer Daten.

Verwendete Schlagwörter: Produktion

Inhalte

Überblick der Inhalte der ISO 50003, ISO 50006, ISO 50015 und ISO 50047

  • Beispiele aus der Unternehmenspraxis zur Bildung von Energieleistungskennzahlen und energetischen Ausgangsbasen
  • Messtechnische Grundlagen und Anforderungen
  • Vermeidung typischer Mess- und Installationsfehler
  • Nachweis der fortlaufenden Verbesserung der energiebezogenen Leistung

Ihr Nutzen

Dieser Workshop vermittelt Ihnen, wie Sie:

  • aussagekräftige energiebezogene Kennzahlen finden
  • Ihr Messkonzept individuell verfeinern
  • eine Bereinigung von Einflüssen auf Ihre Kennzahlen durchführen
  • die fortlaufende Verbesserung der energiebezogenen Leistung in Ihrem Unternehmen nachweisen

Ablauf

Das Seminar findet als Vortrag kombiniert mit einem Workshop statt. Ferner steht Zeit zum Erfahrungsaustausch und zur Diskussion zur Verfügung.

Zielgruppe

Ingenieur*innen, Techniker*innen, Führungskräfte, Management-systembeauftragte sowie alle Mitglieder von Umwelt/Energieteams, die im Rahmen eines ISO 50001-Managementsystems die fortlaufende Verbesserung der energiebezogenen Leistung nachweisen müssen.

Termin(e)1

18.02.2021  |  Unna

Anpassung der ISO 50001:2018, Energiedatenerfassung und Energiekennzahlen

Beginn:

18.02.2021 | 09:00 Uhr

Ende:

18.02.2021 | 17:00 Uhr

Anmerkungen:

Auch als Inhouse-Seminar möglich

Trainer:

Ort:

Netzwerk Industrie RuhrOst e. V.
Friedrich-Ebert-Str. 19 1. OG, Raum 1.08
59425 Unna

Maximale Teilnehmeranzahl

10 Teilnehmer im gesamten Seminar
Keine Einschränkung der Teilnehmeranzahl  je Unternehmen

Dateianhänge zum Seminar1

(210218_Einseiter_Anpassung_der_ISO_50001_2018_Energiedatenerfassung_und_Energiekennzahlen.pdf)

Teilnahmegebühr

390,00 € zzgl. MwSt.

(464,10 € inkl. MwSt.)

Mitglieder von NIRO erhalten mindestens 10% Rabatt auf die Netto-Teilnahmegebühr

Informationen zum Bildungsscheck NRW

Leistungen

Insgesamt 1 Seminartag, Trainingsräume & Tagungsbewirtung, Lehrmaterial und Zertifikat

In den Warenkorb

Zurück zur Übersicht

Anmeldung per E-Mail

Bitte die editierbare Anmeldung herunterladen, ausfüllen und darin auf „Formular per E-Mail versenden“ klicken.

Wir helfen gerne weiter

Sie habe Fragen, Wünsche und/oder Anregungen? Sprechen Sie uns gerne an:

byNIRO GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 19
59425 Unna

T. 02303-936127-6
akademie@byniro.de