Bitte wählen Sie aus folgenden Schlagwörtern Ihr Seminar:

EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) DSV1802 Seminar abgelaufen

Ab Mai 2018 kann es teuer werden: Viele Unternehmen wissen noch nicht, dass sie verpflichtet sind, die Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung zu erfüllen. Seit bereits 1½ Jahren läuft eine Übergangsfrist, die zur Anpassung genutzt werden muss. Bis Mai 2018 muss jedes Unternehmen in Deutschland – und in der gesamten EU – die Anforderungen der EU-Datenschutzgrundverordnung erfüllen. Handeln Sie daher jetzt und leiten Sie in Ihrem Unternehmen die Prozesse ein, die erforderlich sind, um im Mai 2018 den gesetzlichen Bestimmungen zu entsprechen.

Verwendete Schlagwörter: Kompetenzen

Um welche Maßnahmen es sich dabei handelt, erfahren Sie in unserem Seminar. Unter anderem werden fol-gende Themen angesprochen:

    • Wie muss meine Datenschutzerklärung umgestellt werden?
    • Welche Informationspflichten muss ich zukünftig erfüllen?
    • Was ist eine Datenschutzfolgeabschätzung und warum muss ich sie durchführen?
    • Was sind technische und organisatorische Maßnahmen (TOMs) und wie erstelle ich sie?
    • Was ist ein Verarbeitungsverzeichnis und wie erstelle ich ein solches?
    • Welche weiteren Anforderungen muss ich erfüllen, um kein Bußgeld zu riskieren?

Inhalte

  • Einführung und Vorstellung
  • Schnelleinstieg (neues) Datenschutzrecht
  • Funktion und Grundprinzipien
  • Territorialer und inhaltlicher Anwendungsbereich
  • Die neuen Rechtfertigungsgründe
  • Die Datenschutzgrundverordnung
  • Regelungsaufbau der DSGVO
  • Das Verhältnis der DSGVO zum übrigen Recht
  • Die Rolle der Aufsichtsbehörden
  • Die ePrivacy-Verordnung
  • Allgemeines Datenschutz-Management im Unternehmen
  • Einwilligungs-Management
  • Anonymisierung und Löschung
  • Auftragsverarbeitung
  • Dokumentationspflichten
  • Die Datenschutzerklärung                   
  • Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM)
  • Das Verarbeitungsverzeichnis           
  • Die Datenschutzfolgeabschätzung           
  • Datenschutzbeauftragte   
  • Vorbereitung auf die DSGVO 
  • Überprüfung der Rechtsgrundlagen
  • Erstellung einer Dokumentation
  • Vorbereitung auf die Betroffenenrechte     

    Ablauf

In diesem Seminar erhalten Sie ein detailliertes Verständnis über die wesentlichen Inhalte und Anforderungen der neuen EU-Datenschutzgrundverordnung und lernen wichtige Umsetzungsmaßnahmen kennen.

Im Anschluss an den theoretischen Teil bleibt genügend Zeit für Ihre praxisrelevanten Fragestellungen und dem gemeinsamen Erfahrungsaustausch.

 

Termin(e)1

21.02.2018  |  Dortmund

EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVU)

Beginn:

21.02.2018 | 09:00 Uhr

Ende:

21.02.2018 | 17:00 Uhr

Trainer:

Ort:

Hotel Ambiente JP HoGa GmbH
Am Gottesacker 70
44143 Dortmund
www.hotel-ambiente.info/

Maximale Teilnehmeranzahl

20 Teilnehmer im gesamten Seminar
Keine Einschränkung der Teilnehmeranzahl  je Unternehmen

Teilnahmegebühr

420,00 € zzgl. MwSt.

(499,80 € inkl. MwSt.)

Informationen zum Bildungsscheck NRW

Leistungen

1 Seminartag, Trainingsräume, Tagungsbewirtung,
Teilnahmezertifikat mit DVR-Siegel
(dient auch zur Vorlage bei der Berufsgenossenschaft)

Dieses Seminar ist abgelaufen und kann nicht gebucht werden.

Wir helfen gerne weiter

Sie habe Fragen, Wünsche und/oder Anregungen? Sprechen Sie uns gerne an:

byNIRO GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 19
59425 Unna

T. 02303-27-3890
akademie@byniro.de

Seitenanfang