Bitte wählen Sie aus folgenden Schlagwörtern Ihr Seminar:

Interkulturelle Kompetenz im Einkauf IKE2009

Die Aufgaben von Einkaufsverantwortlichen haben sich in den letzten Jahren sehr verändert, neue Anforderungen haben sich entwickelt. Die Internationalisierung der Märkte verlangt von Ihnen als Einkäufer*in, dass Sie die aktuellen Entwicklungen auf den weltweiten Beschaffungsmärkten analysieren, die Beziehungen mit internationale Lieferanten managen und zudem erfolgreich mit unterschiedlichsten Partnern verhandeln. Daher ist es für den Erfolg internationaler Einkaufsprojekte besonders wichtig, interkulturelle Kompetenzen in Form von kulturellem Know-how zu besitzen. Dieses Seminar liefert Ihnen wichtige Informationen über die Bedeutung und den Aufbau interkultureller Kompetenz und schafft Ihnen eine solide Grundlage für erfolgreich verlaufende anstehende Auslandsgeschäfte. Deren Bestandteile – einzelne Länder betreffend – werden behandelt, Risikomanagement und Lieferanten-management beim Global Sourcing genauer betrachtet und die Kommunikations- und Verhandlungsstile in verschiedenen Ländern an Beispielen erläutert.

Verwendete Schlagwörter: Einkauf

Inhalte

  • Bedeutung und Aufbau von interkultureller Kompetenz und Relativität
  • Bestandteile der interkulturellen Kompetenz der einzelnen Länder mit Bezug und Praxisbeispielen für die tägliche Zusammenarbeit
  • Risikomanagement und Lieferantenmanagement beim Global Sourcing
  • Internationale Verhandlungen und der Kommunikationsstil (z B. praktische Verhandlungen mit Deutschen, Osteuropäern, Asiaten, Amerikanern etc.)
  • Die internationale SWOT-Analyse

Ihr Nutzen

  • Sie bauen wichtiges Hintergrundwissen auf und verstärken Ihr Verständnis der unterschiedlichen Kulturen.
  • Sie lernen kennen, wie die unterschiedlichen Verkäufer ticken und erfahren mehr über Dos und Don´ts.
  • Sie erlangen Kenntnisse über die wichtigsten Evaluierungskriterien globaler Anbieter.
  • Sie beachten noch profunder die Risiken und Chancen bei ausländischen Lieferanten.

Ablauf

Die interaktive, lebendige und nachhaltige Vermittlung wird begleitet von einer praxis- und umsetzungsorientierten Methodik. Das gegenseitige Voneinander-lernen wird gefördert. Fallstudien in Gruppenarbeiten werden integriert.

Zielgruppe

Einkaufsverantwortliche, die in internationalen Zusammenhängen arbeiten und alle Einkäufer*innen, die einen ersten Zugang oder Vertiefung ihrer Kenntnisse zu diesem Thema suchen.

 

 

 

Termin(e)1

07.09.2020 – 08.09.2020  |  Unna

Interkulturelle Kompetenz im Einkauf

Beginn:

07.09.2020 | 08:00 Uhr

Ende:

08.09.2020 | 17:00 Uhr

Anmerkungen:

Auch als Inhouse-Seminar möglich

Trainer:

Ort:

NIRO-Akademie
Friedrich-Ebert-Str. 19 1. OG, Raum 1.08
59425 Unna

Parkmöglichkeiten auf dem Prakplatz des Kreishauses Unna, Friedrich-Ebert-Str. 17, 59425 Unna (bis 13:30 Uhr gebührenpflichtig)

Maximale Teilnehmeranzahl

12 Teilnehmer im gesamten Seminar
Keine Einschränkung der Teilnehmeranzahl  je Unternehmen

Dateianhänge zum Seminar2

(Einseiter_Interkulturelle_Kompetenz_im_Einkauf.pdf)
(Anmeldung.pdf)

Teilnahmegebühr

770,00 € zzgl. MwSt.

(916,30 € inkl. MwSt.)

Mitglieder von NIRO erhalten mindestens 10% Rabatt auf die Netto-Teilnahmegebühr

Informationen zum Bildungsscheck NRW

Leistungen

2 Seminartage, Trainingsräume & Tagungsbewirtung, Lehrmaterial und (Teilnahme-) Zertifikat

In den Warenkorb

Zurück zur Übersicht

Anmeldung per E-Mail

Bitte die editierbare Anmeldung herunterladen, ausfüllen und darin auf „Formular per E-Mail versenden“ klicken.

Wir helfen gerne weiter

Sie habe Fragen, Wünsche und/oder Anregungen? Sprechen Sie uns gerne an:

byNIRO GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 19
59425 Unna

T. 02303-936127-6
akademie@byniro.de