Bitte wählen Sie aus folgenden Schlagwörtern Ihr Seminar:

Kosten- und Wertanalyse EKW2108 Seminar abgelaufen

Der Kostendruck in der deutschen Industrie steigt permanent. Idealerweise müssen unterschiedlichste Funktionsbereiche an einem Strang ziehen, um Kosten und Leistung zu optimieren. Dabei rücken auch die Bereiche Einkauf und Technik enger zusammen, um z. B. preislich wettbewerbsfähige Maschinen herzustellen. Als Ziel gilt es, entlang der gesamten Wertschöpfungskette interdisziplinär zusammen zu arbeiten. Wichtig ist die Beherrschung von schlagkräftigen Instrumenten wie die Produktkostenanalyse oder Wertanalyse. Neben der Anwendung dieser Methoden ist es ebenso entscheidend für den Erfolg, zu wissen, wie crossfunktionale Teams zielorientiert gesteuert und Lieferanten erfolgreich mit eingebunden werden können. Dieses zweitägige Training in Präsenz soll das notwendige Wissen vermitteln. Als Basis dienen Excel-Templates, die direkt in Praxisübungen angewendet werden.

Verwendete Schlagwörter: Einkauf

Inhalte u. a.

  • Anforderungen an den Einkauf der Zukunft
  • Zusammenspiel von Technik und Einkauf
  • Einbindung in den Produktentwicklungsprozess
  • Kostenanalyse
  • Entwicklungsbegleitende Kalkulation
  • Anfrage von Baugruppen und Teilen: Anforderungen an Produktspezifikationen und Zeichnungen
  • Methodisches Vorgehen der Wertanalyse
  • Umgang mit Preiserhöhungen

Ihr Nutzen

  • Sie lernen praxisnahe Methoden für die Kosten- und Wertanalyse kennen.
  • Sie erhalten wichtige Argumente in der Diskussion mit Lieferanten.
  • Excel-Templates erleichtern Ihnen den Analyse-Prozess.

Ablauf

Das Training ist gekennzeichnet von Kurzvorträgen, Industriebeispielen und Praxisübungen (einzeln und in der Gruppe). Für die Übungen ist teilweise ein eigener Laptop notwendig, der mitzubringen ist.

Zielgruppe

Leiter*innen Einkauf, Mitarbeiter*innen Einkauf, verantwortliche Mitarbeiter*innen Konstruktion/Entwicklung

Termin(e)1

26.08.2021 – 27.08.2021  |  Ort: N.N.

Kosten- und Wertanalyse

Beginn:

26.08.2021 | 09:00 Uhr

Ende:

27.08.2021 | 16:00 Uhr

Anmerkungen:

2 Tage Training (Präsenz)

Trainer:

Ort:

wird noch bekannt gegeben

Maximale Teilnehmeranzahl

12 Teilnehmer im gesamten Seminar
Keine Einschränkung der Teilnehmeranzahl  je Unternehmen

Dateianhänge zum Seminar2

(Seminar_Kosten-_und_Wertanalyse.pdf)
(Seminaranmeldung-Interaktiv.pdf)

Teilnahmegebühr

690,00 € zzgl. MwSt.

(821,10 € inkl. MwSt.)

Mitglieder von NIRO erhalten mindestens 10% Rabatt auf die Netto-Teilnahmegebühr

Informationen zum Bildungsscheck NRW

Leistungen

2 Trainingstage, Lehrmaterial und Zertifikat
 

Dieses Seminar ist abgelaufen und kann nicht gebucht werden.

Wir helfen gerne weiter

Sie habe Fragen, Wünsche und/oder Anregungen? Sprechen Sie uns gerne an:

byNIRO GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 19
59425 Unna

T. 02303-936127-6
akademie@byniro.de

Seitenanfang