Bitte wählen Sie aus folgenden Schlagwörtern Ihr Seminar:

Ladungssicherung gemäß VDI 2700a – Fortbildung/Unterweisung (1 Tag) LSF2204

Diese Fortbildung ist als Ergänzung für Personen vorgesehen, die an der zweitägigen Erstschulung teilgenommen haben und im Besitz des VDI-Ausbildungsnachweises 2.700a sind. Zudem dient dieses Seminar als Unterweisung zum Einstieg in die Thematik der Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen, um hier grundlegende Informationen zu erhalten und mehr über Rechte und Pflichten zu erfahren. In diesem Seminar werden Führungskräfte, Verladepersonal, Disponent*innen und andere verantwortliche Personen für Ladungssicherung auf den neuesten Stand gebracht und so vorhandenes Wissen in diesem Bereich wird vertieft. Alle mit der Ladungssicherung betrauten Personen haben ein hohes Maß an Verantwortung. Daher ist es besonders wichtig für ein professionelles und sicheres Vorgehen, dieses fachspezifische Wissen zur Ladungssicherung zu erneuern bzw. zu erweitern. Ihr Trainer in diesem Seminar ist u. a. ein ausgewiesener Experte für Ladungssicherungssicherung im Straßen- und Seeverkehr und versteht es, durch seine humorvolle und praxisorientierte Art das komplexe Thema der Ladungssicherung mit einer deutlichen Nachhaltigkeit zu vermitteln.

Verwendete Schlagwörter: Ladungssicherung

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
  • Physikalische Grundlagen
  • Anforderungen an das Transportfahrzeug
  • Zurrarten und Methoden
  • Berechnung der Sicherungskräfte
  • Zurrmittel für die Ladungssicherung
  • Weitere Hilfsmittel zur Ladungssicherung

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten u. a. das erforderliche Wissen zu rechtlichen Grundlagen und Verantwortung.
  • Sie erfahren mehr über die Wirkung physikalischer Kräfte im Fahrbetrieb, Fahrzeugtechnik und Beschaffenheit.
  • Sie gewinnen neue Kenntnisse in der Ladungssicherung und korrektes Vorgehen und bekommen wertvolle Tipps bei der Ladungssicherung.

Ablauf

Sie werden an diesem Tag in das Themengebiet der Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen so fortgebildet bzw. unterwiesen, dass Sie nicht nur Ihr Wissen erweitern, sondern neue entscheidende Erkenntnisse für Ihr Unternehmen und Vorgehen gewinnen.

Zielgruppe

Führungskräfte, Verladepersonal, Disponent*innen, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Sicherheits-beauftragte und andere für die Verladung verantwortliche Personen

Termin(e)2

04.04.2022  |  Unna

Gruppe 1

Beginn:

04.04.2022 | 09:00 Uhr

Ende:

04.04.2022 | 15:00 Uhr

Trainer:

Ort:

Stromag GmbH
Hansastr. 120
59425 Unna

06.04.2022  |  Unna

Gruppe 2

Beginn:

06.04.2022 | 09:00 Uhr

Ende:

06.04.2022 | 15:00 Uhr

Trainer:

Ort:

Stromag GmbH
Hansastr. 120
59425 Unna

Maximale Teilnehmeranzahl

16 Teilnehmer im gesamten Seminar
Keine Einschränkung der Teilnehmeranzahl  je Unternehmen

Dateianhänge zum Seminar2

(Seminaranmeldung-Interaktiv.pdf)
(211209_Ladungssicherung_Fortbildung.pdf)

Teilnahmegebühr

320,00 € zzgl. MwSt.

(380,80 € inkl. MwSt.)

Mitglieder von NIRO erhalten mindestens 10% Rabatt auf die Netto-Teilnahmegebühr

Informationen zum Bildungsscheck NRW

Leistungen

Durchführung durch einen Sachverständigen, Tagungsbewirtung, Lehrmaterial und Teilnahmezertifikat, Eintrag in den VDI Ausbildungsnachweis 2.700a sofern vorhanden)

In den Warenkorb

Zurück zur Übersicht

Anmeldung per E-Mail

Bitte die editierbare Anmeldung herunterladen, ausfüllen und darin auf „Formular per E-Mail versenden“ klicken.

Wir helfen gerne weiter

Sie habe Fragen, Wünsche und/oder Anregungen? Sprechen Sie uns gerne an:

byNIRO GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 19
59425 Unna

T. 02303-936127-6
akademie@byniro.de