Dozenten und Referenten

Jochen Deuse

Prof. Dr.-Ing. Jochen Deuse

TU Dortmund Institut für Produktionssysteme (IPS), Dortmund

Position: Professur für Arbeits- und Produktionssysteme
Tätigkeitsschwerpunkt: Im Fokus der Arbeit des Instituts stehen die Erforschung und Gestaltung technischer sowie soziotechnischer Arbeitssysteme. Hieraus leiten sich die Forschungsbereiche Arbeits-systemgestaltung, Arbeits- und Zeitstudium, Digitale Fabrik - Montageprozessplanung, Produktionsautomatisierung und Industrial Engineering ab. Die Mitarbeiter verfügen über mehrjährige fachliche und didaktische Erfahrungen. Die jeweiligen Trainer verfügen zudem über modulspezifi sche Spezialausbildungen.

Dirk Biermann

Prof. Dr.-Ing. Dirk Biermann

Technische Universität Dortmund / Institut für Spanende Fertigung (ISF), Dortmund

Position: Institutsleiter
Tätigkeitsschwerpunkt: Maschinenbaustudium an der Technischen Universität Dortmund und Promotion auf dem Gebiet der spanenden Fertigung. Während seiner achtjährigen Industrietätigkeit war er als Bereichsleiter Fertigung bei der Dr. SCHRICK GmbH in Remscheid für die Produktion von Verbrennungsmotoren verantwortlich. Seit April 2007 leitet er das Institut für Spanende Fertigung (ISF) an der Technischen Universität Dortmund. Prof. Biermann ist Associate Member der Internationalen Akademie für Produktionstechnik (CIRP) und Mitglied der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik (WGP).

Jens Böhm

Jens Böhm

IGUSA Sachverständigenbüro für Gefahrgut und Transportsicherheit GmbH, Celle

Position: Trainer
Tätigkeitsschwerpunkt: Jens Böhm ist Geschäftsführer der IGUSA Sachverständigenbüro für Gefahrgut & Transportsicherheit GmbH und entwickelt und betreut als Sachverständiger und Ausbilder seit über 20 Jahren mit seinem Team bundesweit innovative Konzeptionen im Bereich des operativen Legal Compliance. IGUSA ist auf die Segmente Gefahrgutmanagement – Arbeits- und Gesundheitsschutz – Umweltschutzmanagement - Ladungssicherung und Transportsichert spezialisiert. Als Ausbilder ist er ein Garant für humorvolle und praxisorientierte Inhalte und versteht es, die Teilnehmer mit einer Leichtigkeit nachhaltig zu sensibilisieren.

Franziska Brandt-Biesler

Franziska Brandt-Biesler

SMART SELLING B2B, Luzern

Position: Inhaberin
Tätigkeitsschwerpunkt: Seit 2000 Verkaufs- und Verhandlungstrainerin B2B, Buchautorin, Sprecherin, Coach, Lehrbeauftragte Hochschule Luzern, Erfahrung in den Bereichen Maschinenbau, Bau, IT, Pharma, Sport, Dienstleistung u.v.m. Themenschwerpunkte: B2B-Verkauf, Verhandlung in Verkauf, Einkauf und im sonstigen beruflichen Umfeld.

André Bubenzer

André Bubenzer

Forschungs- und Technologiezentrum Ladungssicherung Selm gGmbH, Selm

Position: Akademieleiter
Tätigkeitsschwerpunkt: Zertifizierter Moderator für Ladungssicherung und Fahrsicherheitstrainer nach DVR Richtlinien. Der Focus des Aufgabengebietes liegt in der Beratung und Schulung, sowie der individuellen Entwicklung von firmenspezifischen Sicherungs- und Transportkonzepten, Schulungen und Seminaren im Bereich der Ladungssicherung. Zudem befasst er sich mit dem Thema der Fahrsicherheit und ist Trainer und Koordinator in entsprechenden Fahrsicherheitsprogrammen.

Horst Harrant

Horst Harrant

Projektmanagement Services Horst Harrant, Taufkirchen

Position: Referent
Tätigkeitsschwerpunkt: Horst Harrant ist seit Jahrzehnten als Trainer tätig und Experte für die Durchführung von Trainings und Workshops in den Bereichen Projekt-, Risiko-, Claim- und Angebotsmanagement und bereitet auf die PMI© -Zertifi zierung vor. Er ist zertifizierter Project Management Professional (PMP®) und Autor des Buches „Projektmanagement“ (Hanser Verlag, 2002).

Stefanie Hecker

Stefanie Hecker

Kontor für Personalentwicklung, Oldenburg

Position: Personalentwicklerin & Trainerin
Tätigkeitsschwerpunkt: Expertin für Zeitmanagement & Selbstorganisation wie auch Konfliktmanagement im Team und mit dem Kunden. Weiterbildungen zu Konfliktmoderation und Teamentwicklung mit dem MBTI und den BELBIN Teamrollen. Aktiv seit 2000, Erfahrungen im Mittelstand und Konzernen.

Frank Heinze

Frank Heinze

RIF e. V. Institut für Forschung und Transfer, Dortmund

Position: Projektleiter Robotertechnik
Tätigkeitsschwerpunkt: Elektrotechnikstudium in Paderborn und an der University of Illinois in Urbana-Champaign, USA, Betriebswirtschaftsstudium an der Fernuniversität Hagen, Abschlüsse als Diplom-Ingenieur und Diplom-Wirtschaftsingenieur. Seit mehr als 15 Jahren in der Forschung, Ausbildung und Software-Entwicklung in den Bereichen Engineering, Simulationssysteme und Virtual Reality insbesondere für die Fertigungstechnik tätig, zunächst am Institut für Roboterforschung der TU Dortmund, jetzt Projektleiter Robotertechnik am Institut für Forschung und Transfer (RIF), Dortmund.

Stefan Hesterberg

Prof. Dr.-Ing. Stefan Hesterberg

Fachhochschule Dortmund, Dortmund

Position: Fachbereich Maschinenbau
Tätigkeitsschwerpunkt: Maschinenbaustudium an der Technischen Universität Dortmund (Dipl.-Ing.) und am Georgia Institute of Technology, Atlanta, US (M.Sc.), Promotion am ISF, TU Dortmund zum Thema "Trocken-bearbeitung nichtrostender Stähle“, Fertigungsleiter Bereich Zylinderblöcke/-köpfe bei der AVL Schrick GmbH in Remscheid und Gruppenleiter Fertigungstechnologien und Entwicklungsprojekte bei der Bosch Rexroth AG, Witten. Heute Professor am Fachbereich Maschinenbau der FH Dortmund mit den Lehrgebieten Spanende Fertigungsverfahren, CAD/CAM-Systeme, Werkzeug- und Formenbau, Leiter des Labors Fertigungstechnik und Leiter des VDI-Arbeitskreises 107 „Schneidstoffanwendungen“.

Helga Kaiser

Helga Kaiser

Coaching MitWirkung, Dortmund

Position: Trainerin
Tätigkeitsschwerpunkt: Mehr als 30 Jahre Management- und Führungserfahrung im internationalen Maschinenbau. Versiert in den verschiedenen Facetten von CSR = gesellschaftlicher Verantwortung von Unternehmen, von der Strategie-Entwicklung bis zur Implementierung.

Bernd Kuhlenkötter

Prof. Dr. -Ing. Bernd Kuhlenkötter

Ruhr-Universität Bochum - Fakultät Maschinenbau, Bochum

Position: Lehrstuhl für Produktionssysteme
Tätigkeitsschwerpunkt: Die Mitarbeiter des Lehrstuhls für Produktionssysteme (LPS) besitzen langjährige praktische Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von robotergestützten Automatisierungslösungen, der virtuellen Inbetriebnahme von Produktionssystemen und der Mensch-Roboter-Kollaboration, verbunden mit der geeigneten didaktischen Ausbildung und Qualifi kation. Auf die jeweiligen Seminare sind die Trainer zudem durch eine modulspezifi sche Spezialausbildung vorbereitet.

Martin Mandischer

Dr. Martin Mandischer

Mandischer Consulting GmbH, Unna

Position: Trainer
Tätigkeitsschwerpunkt: Dr. Martin Mandischer ist Diplom-Informatiker, zertifizierter Project Management Professional (PMP®), und zertifi zierter Scrum Trainer der scrum.org. Als Prokurist leitet er bei itemis den Bereich Projektmanagement. Seit 2006 ist er als Scrum Coach tätig und begleitet Unternehmen bei der Einführung agiler Methoden. Von Scrum- und Kanban Schulungen über Teamcoachings bis hin zur Umstellung ganzer Unternehmen auf agile Methoden begleitet er unsere Kunden auf ihrem Weg zu erfolgreicheren Projekten.

Marianne Montag

Marianne Montag

Image und Etikette, Unna

Position: Inhaberin
Tätigkeitsschwerpunkt: Jahrelange Erfahrung als Trainerin für zeitgemäße Umgangsformen im Geschäftsleben bei Unternehmen, Institutionen, Schulen und für Privatpersonen. Trainerausbildung: Coaching Comany Canada, Institut Villa Pierrefeau Genf, eigene Schule in Shanghai, Referenzen vom Hotel Adlon in Berlin bis Fa. Würth aus Künzelsau.

Christine Sauer

Christine Sauer

ForTrans e. V., Dortmund

Position: Arbeits- und Organisationspsychologin
Tätigkeitsschwerpunkt: Diplom-Geophysikerin und Arbeits- und Organisationspsychologin (Master of Organizational Psychology - MOP) mit vielfältigen Führungserfahrungen. Einer ihrer Arbeitsschwerpunkte ist die Beratung von kleinen und mittelständischen Unternehmen zu den Themen Führung, Teamarbeit und Veränderungsmanagement. Im NIRO Netzwerk arbeitete sie aktiv im Projekt „Netzwerk-Exzellenz-Demografi e“ mit und war gemeinsam mit Dr. Wolfgang Werner unter anderem für die Themen Führung und Wissensmanagement zuständig. Darüber hinaus ist sie momentan als Dozentin zu Personalmanagementthemen an der TU Dortmund tätig.

Marc Scheffels

Marc Scheffels

ZAK- Zoll- und Außenwirtschafts - Kolleg GmbH, Köln

Position: Trainer
Tätigkeitsschwerpunkt: Hauptberufliche Tätigkeit als Zollamtmann beim Hauptzollamt Düsseldorf. Jahrelange Erfahrung als Referent für Zollrecht, Präferenzregeln usw.

Sarah Scheurer-Kumbier

Sarah Scheurer-Kumbier

JANUS GmbH & Co. KG, Aying

Position: Trainerin
Tätigkeitsschwerpunkt: Als gelernte Verlagskauffrau und Dipl.-Sozialwissenschaftlerin (Arbeits- und Organisationspsychologie) ist sie seit 2009 als Trainerin und Coach mit den Schwerpunkten Gesundheitsmanagement, Change-Management, Persönlichkeitsentwicklung und Karriereberatung tätig. Sie verfügt u. a. über eine Ausbildung zur systemischen Beraterin und ist eine ehemalige Profi -Basketballspielerin (Bundesliga/Nationalmannschaft).

Claudia Schmitz

Claudia Schmitz

Intercommotion, Köln

Position: Inhaberin
Tätigkeitsschwerpunkt: Dipl.-Pädagogin und Inhaberin der Weiterbildungsagentur Intercommotion. Trainingsschwerpunkte liegen in der Verbesserung der Kommunikation von Mitarbeitern, Vorgesetzten und Kunden sowie in der Moderation von Großgruppen und der Ausbildung von Mitarbeitern zu internen Trainern im Unternehmen.Darüber hinaus werden von ihr kleine und mittelständische Unternehmen in den Themen Personalauswahl und Personalentwicklung beraten.

Hans-Christian Seidel

Hans-Christian Seidel

NIRO-Akademie, Unna

Position: Geschäftsführer
Tätigkeitsschwerpunkt: Jahrelange Erfahrung als Inhouse-Trainer im internationalen Einkauf. Er arbeitete als Einkaufsleiter in Klein-, Mittel- und auch Großbetrieben in den Branchen Maschinenbau, Chemie, Pharma, Diagnostika, Medizintechnik, Lebensmittel und Handel. Seine berufl ichen Schwerpunkte liegen im globalen internationalen Einkauf, Führungserfahrung und in Verhandlungstechniken.

Prof. Dr.-Ing. Markus Stommel

Prof. Dr.-Ing. Markus Stommel

Technische Universität Dortmund Lehrstuhl für Kunststofftechnologie, Dortmund

Position: Professor
Tätigkeitsschwerpunkt: Prof. Stommel ist ausgebildeter und promovierter Maschinenbau-Ingenieur der RWTH Aachen. Er ist seit 2007 als Professor zuerst an der Universität des Saarlandes danach an der TU Dortmund im Gebiet der Kunststofftechnologie tätig. Den Schwerpunkt seiner Forschungsarbeiten bildet die Erweiterung und Anwendung werkstofftechnischer Grundlagen zur Konstruktion und Verarbeitung technischer Bauteile aus bzw. mit polymeren Werkstoffen. Eine wichtige Rolle spielt dabei die FEM und deren Weiterentwicklung. Er hat langjährige Lehrerfahrung im Bereich der universitären und industriellen Weiterbildung.

Maike Süthoff

Dr.-Ing. Maike Süthoff

Gesellschaft für Organisationsentwicklung und andere Ingenieurleistungen goING, Aachen

Position: Geschäftsführerin und Inhaberin
Tätigkeitsschwerpunkt: Promotion an der RWTH Aachen, Beraterin des VDI und des Instituts der deutschen Wirtschaft, seit mehr als 25 Jahren unterstützt sie Geschäftsführer, Führungskräfte und Mitarbeiter in Unternehmen dabei, langfristig erfolgreich und fl exibel am Markt zu agieren. 15 Jahre Erfahrung als Trainerin zu den Themen Leanmanagement, Teamarbeit, Strategie- und Organisationsentwicklung.

Christian Vordemfelde

Christian Vordemfelde

JANUS GmbH & Co. KG, Aying

Position: Trainer/Berater
Tätigkeitsschwerpunkt: Jahrzehntelange Erfahrungen als Berater, Trainer und Ausbilder von Führungskräften in der Produktion. Ehemals Leiter von Handwerks-/ Projektbetrieben und Krisen- und Interimsmanager in mittelständischen Unternehmen. Zudem ist er als Wirtschaftsmediator und Ausbilder von innerbetrieblichen Konfl iktmanagern tätig.

Wolfgang Werner

Dr. Wolfgang Werner

ForTrans e. V., Dortmund

Position: Geschäftsführer
Tätigkeitsschwerpunkt: Über 30 Jahre in der Industrie; Erfahrung in Organisation-/ Personalentwicklung und Managementberatung;er leitet bei ForTrans e.V. eine kleine Gruppe von Organisationsentwicklern, die vor 20 Jahren an der TU Dortmund gegründet wurde. Persönliche Beratungsschwerpunkte sind Change Management,Teamentwicklung und Führungskräftecoaching.

Claudia Zwilling-Pinna

Claudia Zwilling-Pinna

Walter Rechtsanwälte, Heidelberg

Position: Rechtsanwältin
Tätigkeitsschwerpunkt: Rechtsanwältin und Partnerin in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Anwaltssozietät. Sie hat langjährige Praxis in der Behandlung einkaufsjuristischer Fragestellungen für nationales und internationales Vertragsrecht. Sie ist darüber hinaus Herausgeberin des „Rechtshandbuch für die Einkaufspraxis“ und von der Internationalen Handelskammer (ICC) Deutschland zertifi zierte Incoterms®-Trainerin.

Seitenanfang