Allgemeine Geschäftsbedingungen für das Fortbildungs- und Seminarprogramm der NIRO-Akademie

Anmeldung

Ihre Anmeldung erfolgt schriftlich mit dem für Sie vorbereiteten Anmeldebogen. Mit dem Eingang Ihrer Anmeldung sind Sie verbindlich angemeldet. Die Anmeldung wird in der Reihenfolge des Eingangs von uns gebucht. Der Preis versteht sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung und mit Erreichen der Mindestteilnehmerzahl eine Buchungsbestätigung mit allen wichtigen Informationen zum gebuchten Seminar. Sollte eine Schulung bereits ausgebucht sein, werden wir Sie benachrichtigen. Die Teilnahmegebühr stellen wir in der Regel mit Beginn der Fortbildung/des Seminares in Rechnung (Zahlungsziel: 14 Tage nach Rechnungseingang). Für einzelne Schulungen und Tagesseminare sind Rabatte möglich. Informationen hierzu entnehmen Sie den jeweiligen Seminarinformationen.

Vertretung

Sie können bis 6 Wochen vor Seminarbeginn (bei 1-Tagesseminaren bis 2 Wochen vor Beginn) anstelle des angemeldeten Teilnehmers einen Vertreter benennen. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten. Bei 1-Tagesseminaren handelt es sich um Seminare, die inhaltlich abgeschlossen sind und die nicht aufeinander aufbauen.

Umbuchung

Sie können bei Bedarf auf einen anderen Seminartermin umbuchen (soweit Plätze verfügbar sind). Bei einer Umbuchung (nur einmalig möglich) erheben wir folgende Bearbeitungsgebühren:

  • Umbuchung bis 6 Wochen vor Seminarbeginn: kostenlos
  • Umbuchung 6-3 Wochen vor Seminarbeginn: € 80,- zzgl. MwSt., bei Tagesseminaren € 40,- zzgl. MwSt.
  • Umbuchung ab 3 Wochen vor Seminarbeginn: 10% der Teilnahmegebühr zzgl. MwSt., mind. jedoch € 40,- zzgl. MwSt.

Stornierung

Sie können jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Dies ist jedoch nur schriftlich möglich. Bitte beachten Sie, dass wir folgende Bearbeitungsgebühren erheben:

  • Stornierung bis 8 Wochen vor Seminarbeginn: 80€ zzgl. MwSt.
  • Stornierung ab 8 Wochen (bei Tagesseminaren ab 2 Wochen) vor Seminarbeginn: die volle Teilnahmegebühr zzgl. MwSt.
  • Dies gilt auch bei Nichterscheinen des angemeldeten Teilnehmers.

Absage

Die NIRO-Akademie hat das Recht, bei ungenügender Beteiligung (bis spätestens 10 Tage vor dem geplanten Seminartermin) oder aus sonstigen wichtigen, von uns nicht zu vertretenden Gründen (z. B. plötzliche Erkrankung der Trainer, höhere Gewalt) das Seminar abzusagen. Bereits von Ihnen entrichtete Teilnahmegebühren werden Ihnen selbstverständlich zurückerstattet. Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche, die nicht die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit betreffen, sind, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit unsererseits vorliegt, ausgeschlossen. Bitte beachten Sie dies auch bei Ihrer Buchung von Flug- oder Bahntickets.

Änderungsvorbehalte

Wir sind berechtigt, notwendige inhaltliche, methodische und organisatorische Änderungen oder Abweichungen (z. B. aufgrund von Rechtsänderungen) vor und während des Seminares vorzunehmen, soweit diese den Nutzen der angekündigten Veranstaltungen für den Teilnehmer nicht wesentlich ändern. Wir sind berechtigt, die vorgesehenen Trainer im Bedarfsfall (z. B. Krankheit, Unfall) durch andere hinsichtlich des angekündigten Themas gleich qualifizierte Personen zu ersetzen. Die im Rahmen der Weiterbildung zur Verfügung gestellten Dokumente werden nach bestem Wissen und Kenntnisstand erstellt. Haftung und Gewähr für die Korrektheit, Aktualität, Vollständigkeit und Qualität der Inhalte sind ausgeschlossen.

Ausschluss von der Teilnahme

Die NIRO-Akademie ist berechtigt, Seminarteilnehmer/–innen in besonderen Fällen, z. B. Zahlungsverzug, Nichterscheinen, Störungen der Veranstaltung, von der weiteren Teilnahme auszuschließen. Der Vergütungsanspruch seitens der NIRO-Akademie bestimmt sich für den Fall des Ausschlusses nach den Regelungen der Stornierung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns bei allen Lieferungen von Lehrmaterialien das uneingeschränkte Eigentum bis zur vollständigen Erfüllung sämtlicher Zahlungsverpflichtungen durch den Kunden vor. Ein Weiterverkauf von Lehrgangsunterlagen ist nicht zugelassen.

Leistungsinhalte bei Seminaren

Die jeweils angegebenen Teilnahmegebühren beinhalten, soweit nicht anders angegeben,

  • Ein gemeinsames Mittagessen pro vollem Seminartag (in der Regel 9-17 Uhr)
  • Pausengetränke
  • Umfangreiche Arbeitsunterlagen und
  • Teilnahme-Zertifikat

Gemeinsamer Einkauf

byNIRO bietet den Kunden der Akademie auch die Vorteile des byNIRO-Einkaufspools. Nutzen Sie die Vorteile für indirekte Materialien und Dienstleistungen jetzt! Rund 100 mittelständische Unternehmen können sich nicht irren.

www.byniro.de

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Sie haben Fragen, Wünsche und/oder Anregungen? Sprechen Sie uns gerne an:

Insa Kunz
byNIRO GmbH
Friedrich-Ebert-Str. 19
59425 Unna
T. 02303-27-3490
F. 02303-27-1490
akademie(at)byniro(dot)de

Seitenanfang